Alle Artikel mit dem Schlagwort: Szene

Chris Brid: Mixtape eines Lebens

Chris Kukulis, in Aachen bekannt als Chris Brid, ist Musiker, DJ und ­Produzent. Aber vor allem ist er ein echt netter Kerl, der nicht nur auf ­Partys auflegt, gerne lacht und Platten sammelt. Er mag zudem Kunst, ­engagiert sich für Flüchtlinge und ist definitiv ein äußerst positiv ­eingestellter Mensch. Außer wenn es in seinen Augen um schlechte Musik geht.

Tischgespräch

Wenn NEO ruft, dann kommen sie alle und zwar an einen Tisch: Die drei Aachener Kulturmacher Lars Templin, Oberhaupt der Musikbunker-Crew, Udo Mays, Direktor des Hotel Europa und Jörg Polzin, Pintenpapst der Promenadenstraße. Ein Gespräch über die Aachener Szene, lärmende Gäste und den Suff.

Bunkerliebe

Knapp 4000m² besprayte, dicke Betonwand und zwei wild beklebte Stahltüren trennen Punk, Beats und Rock ’n’ Roll von der Idylle des Frankenberger Viertels. Der Musikbunker ist heute das Zentrum der Musik. VON SOPHIA WEHMEYER

Dreist und dreckig

Kristof Mittelstädt ist das Gesicht des Aachener Hip-Hop. Von einer Szene möchte er trotzdem nicht sprechen. Unterwegs zwischen versifften Mikrofonen und Turnhallen. VON LUKAS MEYER ZU ALTENSCHILDESCHE