Alle Artikel mit dem Schlagwort: featured

LuFo-Volontär: Der Kunsttäuscher

Dominik Bönisch hat BWL studiert und jobbte bei der Krankenkasse. Jetzt ist er Volontär im Aachener Ludwig Forum für Internationale Kunst und experimentiert mit Virtual Reality-Technik und optischer Täuschung. Wie kommt man dazu? Ein Besuch.

Ein Bier mit… Oscar Malinowski vom NRW-Slam

Als Jugendlicher konnte er überhaupt nichts mit Sprache anfangen. Heute tritt der Poetry-Slammer Oscar Malinowski in ganz Deutschland auf – und moderiert im Herbst die NRW-Meisterschaften im Poetry Slam in Aachen. Beim Bier erzählt er uns von Samy-Deluxe, der großen Herausforderung im Herbst und seiner Hoffnung für den Slam.

Sina Eghbalpour im neo-Porträt: Die Mutmacherin

Sina Eghbalpour ist Sport-Inklusionsmanagerin im Stadtsportbund Aachen e.V. und zeigt wie man Hürden überwindet, die Gesellschaft fördert und dabei noch Sportsgeist an den Tag legt. Dabei hält sie sich selbst tunlichst entfernt von Bällen und Sportgeräten aller Art. Das Leben einer starken jungen Frau.

Personalfinderin im Interview: Zehra Mansfeld

Zehra Mansfeld ist Referentin für das Personalmarketing bei FEV – einem Dienstleistungsunternehmen für die Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugtechnik und einer der größten Arbeitgeber der Aachener Region. Im Interview hat sie neo-Redakteurin Verena Bodenstein einen Einblick in ihr Berufsleben gegeben.

Streetart-Fotoreportage in Heerlen: Der Tristesse zum Trotz

Knallig ist in Heerlen nur die Kissenabteilung bei Ikea? Von wegen. Das zeigt unsere Streetart-Fotoreportage. Heerlen ist städtebaulich nicht gerade die glänzendste Perle der Euregio. Nach dem Bergbau in den 70ern kam der große Wegzug. Wer blieb, war arbeitslos. Und wegen fehlender Kaufkraft mussten viele Geschäfte schließen. Noch heute gibt es in Heerlen einen massiven Leerstand. Wie auch andernorts. Aber es tut sich was: An allen Ecken wird gebaut, Kulturveranstaltungen von hohem Niveau bringen wieder Leben in die Stadt. Und: Die Stadt wird bunt. Streetart treibt die Tristesse aus den Straßen. Heerlen in Farbe, sozusagen. Hier eine kleine Auswahl …