Alle Artikel mit dem Schlagwort: Aachen

Auf die Katze gekommen

Sophy und Henric Stönner bieten in ihrer Manufaktur »Laserkatze« in der ­Zollernstraße ­individuelle Deko- und Designartikel an. Auf dem Weg zum eigenen Geschäft sind sie ­abgesoffen, haben umgedacht und sind – auch dank viel Rückenwind – doch angekommen. ­Damit liefern sie ein perfektes Beispiel für eine erfolgreiche Existenzgründung. Und sind somit ein guter Einstieg für unsere Sonderreihe: zu Besuch bei jungen Ladengründern in Aachen.

Ein Bier mit … Pia Schneider

Mitmach-Kirche Jugendliche gehen hier ein und aus, immer wieder werfen ­neugierige ­Passanten einen Blick in die umgestaltete »Junge Kirche« an der ­Herzogstraße. JuKi-Leiterin Pia Schneider erzählt uns, was diesen Ort ­besonders macht, ­warum es hier unsagbar guten Kaffee gibt und wie ­Kirche heute sein muss, um im ­Alltag anzukommen.

Level Drop

Mehmet Durmus erklärt Klenkes neo, was genau eine Ausbildung zum Bootsbauer besonders macht, warum er sich als Bootsbauunternehmer für den Standort Würselen entschieden hat und welche Hindernisse es zu überwinden gilt.

Kemos Kiste

Seit der Spielzeit 2017/2018 lädt »Kemos Musikkiste« regelmäßig zum etwas anderen Abend ins Mörgens des Theater Aachen ein. Malcolm »Kemo« Kemp, Komponist am Theater Aachen und Organisator der Konzertreihe, über das Konzept, kommende Konzerte und peinliche Lieblingssongs.

Found in Translation

Najia Harrabi (29) musste erst ihr Land verlassen und eine neue Sprache lernen, um mit dem Studium der Sozialen ­Arbeit ­glücklich zu werden. So glücklich, dass der Deutsche ­Akademische Austauschdienst sie für ihre Leistungen und ihr ­soziales ­Engagement auszeichnete.

Museumsgänge

Von den Studentenrevolten der 68er über die ­Biertrinkerei in Aachen bis hin zu der Fotoausstellung einer echten ­Hollywood-Größe: Aachens Museen bieten mit ihren ­laufenden und kommenden Ausstellungen zahlreiche Gründe, mal wieder einen Ausflug ins Museum zu machen.