Laufbahn

Karrieretag: Karriere bauen

Ein Tag für die Baubranche: 30 Unternehmen präsentieren sich am 23. Mai im Rahmen der Firmenkontaktmesse »meet@fh-aachen«.

TEXT ANJA NOLTE
FOTOS SABINE SCHMIDT, DAS-DESIGN-PLUS.DE

Viele Bauingenieure, Architekten und Gebäudetechniker verlassen Aachen nach dem Studium, weil sie gar nicht wissen, dass es in der Region zahlreiche, deutschlandweit renommierte Mittelständler gibt, die auch sehr gute Arbeitgeber sind«, sagt Goar T. Werner, Geschäftsführer des Aachen Building Experts e.V. (ABE). Das interdisziplinäre Kompetenznetzwerk für innovatives Bauen will das ändern: Gemeinsam mit der FH Aachen hat ABE eine Karrieremesse für Studierende und Absolventen auf den Weg gebracht, die eigens auf die Fachrichtungen Bau, Architektur und Gebäudetechnik zugeschnitten ist.
»Wir wollen frühzeitig Wirtschaft, Studierende und Absolventen zusammenbringen«, erklärt der ABE-Geschäftsführer. Schließlich würden davon beide Seiten profitieren: »Die jungen Menschen können erste Kontakte zu Unternehmen aus der Bauwirtschaft knüpfen, Tipps für den erfolgreichen Berufseinstieg erhalten und sich über Praktika, Nebenjobs oder Beschäftigungsmöglichkeiten informieren. Gleichzeitig gehen wir damit den Fachkräftemangel der Baubranche in unserer Region aktiv an.«

»Ausgezeichnete« Betriebe
Am 23. Mai präsentieren sich im Rahmen der Messe an der Bayernallee 30 Unternehmen der Baubranche – zum Beispiel die Florack Bauunternehmung und die A. Frauenrath Bauunternehmen -GmbH aus Heinsberg sowie »Derichs u Konertz« und die »nesseler grünzig gruppe« mit Sitz in Aachen. Letztere wurde vom Bau-Fachmagazin »this« als »Bauunternehmen des Jahres 2018« ausgezeichnet – eine Würdigung der innerbetrieblichen Organisation und der strategischen Ausrichtung der nesseler grünzig gruppe sowie ihrer Personalentwicklung und -führung.
Neben der Bau-Karrieremesse hat ABE auch eine Online-Karriereplattform gestartet: Unter »karriere.bauen.ac« finden Studierende und Absolventen über 100 Stellenanzeigen der ABE-Mitgliedsunternehmen – von Produkt- und Projektmanagern über Bauleiter bis hin zu BIM-Konstrukteuren und Softwareentwicklern. Auf diese Weise sollen Studierende leichter Praktika, Praxisprojekte und Jobs in der Baubranche finden – in der Region Aachen und darüber hinaus.

23.5.
»meet BAU@fh-aachen«
10 bis 16 Uhr, Hauptgebäude der FH Aachen
fh-aachen.de