Alle Artikel mit dem Schlagwort: Musikbunker

Golods_Max-Keller

Halluzinationskünstler

Iana (29) und Ivan (32) sind Golod. Das Paar schenkt seinen Mitmenschen gerne ­audiovisuelle Erlebnisse und ist Verfechter von Creative Commons. Ein Interview über die Anfänge, die ­Zusammenarbeit und die Zukunft.

Diese drei Herren haben viel mehr gemein, als nur die Haarfarbe: Udo Mays, Lars Templin und Jörg Polzin bestimmen mit ihren Läden und Aktivitäten die Aachener Subkultur maßgeblich mit.

Tischgespräch

Wenn NEO ruft, dann kommen sie alle und zwar an einen Tisch: Die drei Aachener Kulturmacher Lars Templin, Oberhaupt der Musikbunker-Crew, Udo Mays, Direktor des Hotel Europa und Jörg Polzin, Pintenpapst der Promenadenstraße. Ein Gespräch über die Aachener Szene, lärmende Gäste und den Suff.

Greta-Galla-in-Action-Foto-Marc-Weidenhüller

Greta Galla: »Die kühle Blonde«

Über ihr eigenes Musik-Blog schaffte es Greta Galla zum »Intro«-Magazin nach Köln – und hinter so manches DJ-Pult. In der Aachener Clubszene ist sie so etwas wie die beste Newcomerin, ohne jemals dazu gekürt worden zu sein. Wer ist dieses Mädchen mit dem kühlen Blick?

Volle 5 - Blog 2

»Volle 5« – Die NEO-Party

Fünf Jahre! Das ist fett! Ja, tatsächlich. Klenkes NEO gibt es seit fünf Jahren. Und weil das nun wirklich mal ein guter Grund ist, die Hütte abzureißen, reißen wir am 27. Mai den Musikbunker ab. Und feiern uns. Und laden Euch alle ein, mit einzustimmen.

10-lemur-foto-veranstalter

Heute Abend: Lemur (aka Herr von Grau) im Musikbunker

Unter Lemuren verstanden die alten ­Römer noch die Schattengeister der Verstorbenen und ganz sicher keinen Künstler auf Solopfaden, der dafür ein anderes Projekt auf Eis legt. Wie sich die Zeiten ändern! Benny jedenfalls, ein Herr von Grau, baut Beats und schreibt die Raps dazu selbst. Jetzt will sein erstes eigenes Album in die Welt der Lebenden vordringen. Heute Abend, 10. März, um 2o Uhr im Musikbunker. Tickets gibt es hier. FOTO: Veranstalter