Magazin
Schreibe einen Kommentar

It’s all about the Stimmung

Gravieranstalt_Lutz-Adorf

Drei Freunde, ein Ladenlokal. Die Gravieranstalt in der Ottostraße soll der neue Treffpunkt für Kultur- und Szenegänger werden. Michael M. Baier, Lutz Adorf und Hisham Attya im Interview.

Wie ist die Idee entstanden?

Michael: Im November habe ich zufällig gesehen, dass das Ladenlokal zu vermieten ist. Ich wollte schon seit längerem (nebenbei) einen Laden aufmachen, um Sachen zu verkaufen und Kunst, eigene und von anderen, zu präsentieren.

Lutz: Und ich wollte schon immer einen kleinen Laden als Fotostudio. Nach der ersten Besichtigung der Gravieranstalt hat sich dann die Idee des »Raums für Kunst und Musik« entwickelt.

Hisham: Und innerhalb von wenigen Tagen haben wir den Mietvertrag unterschrieben.

Was plant Ihr?

Michael: In erster Linie soll es ein Ausstellungsraum für Kunst sein, also eine Art Galerie. Es sollen aber auch kleine Konzerte oder Events wie Lesungen oder Comedy stattfinden können.

Lutz: Es soll Künstlern und Musikern jeglicher Art ein Raum gegeben werden, eigene Sachen zu präsentieren.

Hisham: Die Gravieranstalt soll sehr wandelbar sein, in der Nacht wird bei Konzert und Party durchgetanzt, am nächsten Tag bei Yoga entspannt. Ganz einfach: It’s all about the Stimmung.

Gravieranstalt4_Christina-Rinkens

Wer seid Ihr?

Lutz: Wir sind ein buntes Team aus drei Leuten. Das bin einmal ich, Lutz Adorf, gebürtig aus Düren, dann Michael M. Baier aus Aachen, und Hisham Attya, der seit knapp einem Jahr von Kanada nach Aachen gezogen ist. Bunt deshalb, weil wir alle andere Berufe und Interessen haben. Auch vom Typ sind wir komplett unterschiedlich, ergänzen uns jedoch perfekt.

Schon bereut, so schnell zu Ladenmietern geworden zu sein?

Michael: Die Entscheidung war ziemlich spontan. Aber wir sind sehr ambitioniert. Wir freuen uns, den Räumen neues Leben einhauchen zu können. Und wir sind überzeugt, dass die Gravieranstalt ihren Platz im Kulturleben von ­Aachen finden wird.

Lutz: Vielleicht haben wir uns das alles in allem ein bisschen leichter vorgestellt. Aber wer sich immer für den leichtesten Weg entscheidet, geht am Abenteuer vorbei. Und wir haben Spaß am Abenteuer! \ cr

gravieranstalt-aachen.de

Fotos: Lutz Adorf und Christina Rinkens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.